Wohnzimmer Deko

Wohndeko Wohnzimmer

Ein etwas anderer Wohnraumschmuck für die eigenen vier Wände. Meine neue Stube! 2005 DIY Decoration, Mobiliar, Tips & Inspirationen für das Kunsthandwerk ? Vlog english

Du kannst die Transformation meines Wohnraums in diesem Film sehen! Angefangen bei langweilenden Sesseln und coolen Dekoration bis hin zu angesagten Neonschildern und Federleuchten :) Im vorliegenden Vlog-Video zeig ich Ihnen den Ausbau meines Wohnraums. Ich verwandele mit ein paar Tips und Kniffen die langweilenden Holzbeine des Sofa in vergoldete Ketten!

Dieser Film beinhaltet keine kostenpflichtige Product Placement! Sämtliche in diesem Film verwendeten Artikel und Warenzeichen wurden von mir erworben und wir wurden von diesen Firmen nicht übernommen. Beinhaltet Affiliate-Links.

Wohnzimmerdekoration: King gegen King

Die Wohnraumdekoration ist in den Details Einmaligkeit und Phantasie wirklich nicht mehr zu übertreffen. Statt der üblichen Wohnzimmerdekoration in Bildform zieht es sich in das Wohnzimmer zu Hause und schmückt die Wände. Von den 80 Millimeter dicken Holzstreifen mit der Akkupuzzle und der Sägelinie, die später das Spielplatz bildet, acht 48 cm lange Teile gesägt.

Sprühen Sie die acht verkürzten Streifen mit dem Feinstrahlsystem und der vorverdünnten gelben Acrylfarbe. Sieben 48 cm lange Teile von den 60 cm dicken Holzstreifen mit der Akkupuzzle und der Sägelinie ab. Dazu zwei 50,6 cm und zwei 75,7 cm lange Gehrungen (45 Grad) für die Gattersägen aus den 60 cm dicken Holzstreifen mit dem Akkupuzzle und der Ablängstation.

Sprühen Sie nun alle 11 verkürzten Streifen zweimal mit dem Feinspraysystem und dem wässrigen weißem Akryllack. Markiere die Sportplätze mit einem Stift auf den gelbe lackierte Streifen in einem Umkreis von 6 cm. Sprühen Sie die acht gegurteten Streifen mit dem Feinstrahlsystem und dem zuvor abgedünnten Acryl-Lackinpetrol, lassen Sie sie antrocknen und führen Sie den Prozess durch.

Mit dem kabellosen Zweigangbohrer und einem 6mm Holzschraubenzieher ein Bohrloch in die vier Gehrungsleisten (für den Rahmen) an beiden Seiten in einem Lochabstand von 6 x 0,6 cm einbohren. Montieren Sie das Spielfeld mit dem Gestell auf dem Kopfende und verschrauben Sie es mit dem Akku-Schraubendreher an den vorbereiteten Bohrungen. Mit einem 20 Millimeter starken Foresthnerbohrer und dem kabellosen Zweigang-Schrauber zwei ca. 0,5 cm große Bohrungen in einem Achsabstand von 6 x 6 cm auf der Rückwand anbohren.

Mehr zum Thema