Schlafzimmer Kommode

Kommode im Schlafzimmer

Sie suchen billige Kommoden für Ihr Schlafzimmer? Schlafzimmertruhen bestellen Sparen Sie jetzt Ihre Ersparnisse. Sparen Sie jetzt Ihre Ersparnisse. Sparen Sie jetzt Ihre Ersparnisse. Sparen Sie jetzt Ihre Ersparnisse.

Sparen Sie jetzt Ihre Ersparnisse. Sparen Sie jetzt Ihre Ersparnisse. Sparen Sie jetzt Ihre Ersparnisse. Sparen Sie jetzt Ihre Ersparnisse. Sparen Sie jetzt Ihre Ersparnisse. Sparen Sie jetzt Ihre Ersparnisse. Sparen Sie jetzt Ihre Ersparnisse. Sparen Sie jetzt Ihre Ersparnisse. Man springt aus dem Bett - wie gut, dass man alle wesentlichen Sachen in der Kommode des Schlafzimmers hat: Das ist gut:

Fesseln, Ohrstecker und Ihr Lieblingsparfüm stehen im Regal. Finde heraus, warum eine Kommode in deinem Schlafzimmer nicht fehlt. Die Kommode ist eine sinnvolle Erweiterung der Garderobe. Andererseits sieht eine Kommode auch gut aus und Ihre Schlafzimmerausstattung wird durch niedrige Möblierung gegenüber einem Hochschrank auflockert.

Sie können die Aufbewahrungsfläche für die Präsentation von Juwelen verwenden, Ihre Lieblingslesung zeigen oder mit einer kleinen Tischlampe atmosphärische Akzente setzten. Aufgrund seiner kompakten Abmessungen kann eine Kommode leicht umgebaut werden, wenn Sie den Wohnraum umgestalten wollen. Die Kommode kann visuell auf den Rest Ihres Interieurs abgestimmt oder gezielt kontrastiert werden.

Die Kommoden sind in unterschiedlichen Designs erhältlich. Sind Sie auf der Suche nach einer Eckschublade oder einem Model, das beim Aufklappen wenig Platz hat? Hier können Sie ersehen, was die einzelne Variante ist. Schubladenschränke haben den großen Vorzug, dass sie sehr großzügig sind und im geöffneten Zustand weit herausgezogen werden können. In der Kommode können Pullis und T-Shirts besonders gut und klar angeordnet werden.

Hinweis: Schubladenschränke benötigen beim Aufklappen weniger Raum als ein Türmodell, so dass sie auch in schmalere Gänge gestellt werden können. Eckkommoden mit tiefem Innenfach sind besonders raumsparend. Einige Kommoden sind asymmetrisch geteilt, mit den Kommoden in der Mittellage und zwei Schaltschranktüren jeweils oben/hinten, andere haben die unteren Abteile und die Schubkästen aneinander.

Tip: Wenn genügend Stauraum vorhanden ist, können Sie auch zwei Kommoden im ganzen Zimmer aufstellen oder den Schrank damit umrahmen. In Schubladenschränken, oft auch Sideboards oder Kommoden bezeichnet, können die beiden Schaltschranktüren in der Regel nach oben und unten geöffnet werden, so dass Sie den kompletten Schubladeninhalt auf einen Blick haben. Ist das Mobiliar weiter, findet man viel Stauraum hinter mehreren Türe.

Hinweis: Tore brauchen beim öffnen einen bestimmten Raum. Deshalb sollten Sie die Kommode so einrichten, dass Sie auch im gebogenen Zustand leicht an die untere Ablage kommen. Aufgrund der guten Materialeigenschaften des Naturmaterials ist es eine beliebte Wahl für die Produktion von qualitativ hochwertigem Schlafzimmermöbel. Eichenholz ist langlebig - Eichenmöbel sind auch nach Jahren noch sehr attraktiv.

Walnussmöbel sind besonders robust und widerstandsfähig und werden oft nicht behandelt oder mit einem Transparentlack überzogen, der dem Material einen wunderschönen Schimmer gibt. Wer darüber nachdenkt, seinen Schlafzimmermöbeln eine Kommode hinzuzufügen, sollte natürlich auch im Foto gut aussehen. Hier sind drei Beispiel, wie das Mobiliar in ein vorhandenes Wohnkonzept integriert werden kann.

Zusätzlich zu einem großen Schiebetürenschrank mit weißer Hochglanzfront sieht eine Kommode in der Farbe Antrazit besonders gut aus. Eine Kommode mit kontrastfarbigen Frontblenden und einfachen matten Metallgriffen passt gut zu einem kompletten Schlafzimmer in zeitloser Eiche. Massivholzmöbel verleihen den typischen rustikalen Zauber. Sie können Ihrem Schlafzimmer ganz einfach ein nützliches Teil hinzufügen, zum Beispiel durch die Wahl einer Kommode aus hellem Kiefernholz und durch dekoratives Fräsen.

Schubladenschränke sind eine sinnvolle Bereicherung der Garderobe und geben viel Stauraum. Hier ist eine Übersicht über alles Wissenswerte: Kommoden sind recht klein. Für Ausführungen mit Tür können Sie den kompletten Lieferumfang auf einen Blick erkennen, Schubkästen sind für die Verlegung von Stoffen und Bekleidung wie Wäsche und Strümpfe geeignet.

Eckkommoden von Schubladen machen den Raum zwischen zwei Seitenwänden sinnvoll nutzbar. Auf der Aufbewahrungsfläche von Kommoden können z.B. Juwelen und Parfums ausgestellt werden. Die Kommoden aus massivem Holz sind strapazierfähig und stabil. Kiefernkommoden sind leicht und erscheinen durch ihre Struktur lebhaft, während Kommoden aus braun-schwarzem Nußbaum sehr stilvoll sind.

Preiswerte Kommoden in Holz-Optik oder in hochglänzender Ausführung. Massivholzmöbel wirken wunderschön im Landhausstil.

Mehr zum Thema