Saturn Weinkühlschrank

Weinkühlschrank Saturn Wine Refrigerator

Die aktuellen Saturn Weinkühlschrankangebote und -preise finden Sie in der Broschüre. Hier finden Sie Weinkühlschrankangebote von Saturn und anderen Händlern. WissenKompakt" name="WissenKompakt">Wissen kompakt Für viele Menschen ist ein gutes Gläschen Rotwein Teil einer gelungenen Mahlzeit. Eine angenehme Lektüre vor dem offenen Feuer wird oft durch einen köstlichen Tropfen begleitet. Genauso unterschiedlich wie die Situation, in der die Weine konsumiert werden, sind auch die Weinarten.

Aus diesem Grund hat jede Weinart ihre eigene Form und verschiedene Trinkwärmeverhältnisse, die das Weintrinken zu einem Vergnügen machen.

Dort breitete sich der Rebensaft immer weiter nach westein. Mit den Römern gelang es schließlich, die Trinkkultur in den deutschen Sprachraum zu bringen. Für einen gesunden Tropfen ist es besonders bedeutsam, die richtigen Lagerräume zu haben. Der ideale Ort für die Aufbewahrung von Weißwein ist ein kühler, feuchter und dunkler Zwischenraum. Für die Erhaltung der Weinqualität sind die richtigen Temperaturen, Feuchtigkeits- und Dunkelheitsbedingungen entscheidend.

In der folgenden Übersicht haben wir die für Sie optimale Einstellung zusammengefasst: Sie haben keinen eigenen Keller, wollen Ihren Wert aber trotzdem unter idealen Voraussetzungen aufbewahren und geniessen, dann ist ein Weinkühlschrank die perfekte Wahl für Sie. Mit ihnen werden die idealen Randbedingungen eines Kellereibetriebes simuliert und stellt damit eine technologische Variante dar.

Damit Sie das für Sie passende Model auswählen können, haben wir im Folgenden die wesentlichen Entscheidungsgrundlagen für Sie zusammengefasst. Der Weinkühlschrank unterscheidet sich oft in einer Reihe von Aspekten, wie z.B. Verwendungszweck, Design oder Flascheninhalt. Bei der Anschaffung des optimalen Weinkühlschrankes sollten Sie insbesondere die folgenden Aspekte berücksichtigen: Wein-Kühlschränke sind für unterschiedliche Einsatzzwecke ausgelegt.

Egal, ob Sie Ihre Flaschen für längere Zeit aufbewahren oder für kurze Zeit mischen wollen, entscheiden Sie, welchen Kühler Sie aussuchen. Klima-Weinschränke sind für die Langzeitlagerung geeignet. Sie haben bereits eine grössere Weinkollektion oder wollen eine kaufen? Beachten Sie eine höhere Energie-Effizienzklasse für Weinklimageräte. Wein-Kühlgeräte sind Spezial-Kühlgeräte für die Weinflasche. Weinkühlgeräte werden nach ihrem Verwendungszweck differenziert.

Man unterscheidet zwischen Weinklima- und Weintemperierkammern. Weinschränke sind auch bekannt als Weinschränke. Weinschränke haben in der Regel nur eine einzige Klimatisierungszone. D. h. Sie können im ganzen Kühlhaus nur eine einzige Temperierung vornehmen. In diesem Fall wird diese Technologie vom Messgerät auf konstante Werte eingestellt. Außerdem gibt es Weinschränke mit mehreren Klimakammern. Vor allem in der Hotellerie sind diese Geräte zuhause.

Besonders geeignet ist diese Eigenschaften für die Langzeit-Lagerung, da der Weißwein auf Klimaschwankungen mit einem Qualitätsverlust anspricht. Weinklimakammern sind im Unterschied zu Weintemperierkammern in der Regel mit Vibrations-, Lüftungs- und UV-Schutz ausgerüste. Angaben zu den unterschiedlichen Temparaturen eines Weinkühlschrankes finden Sie im Abschnitt Temperaturbereich. Der Preis für eine Weinklimakammer liegt in einem Rahmen von ca. 100 - 11. 500 ?.

Eine Weintemperiereinheit wird auch als Flaschenkühler bezeichnet. Es ist besonders geeignet für Sie, wenn Sie Ihren Wert stoff für längere Zeit aufbewahren und die optimale Trinkkultur zum Trinken erzielen wollen. Weil sich die einzelnen Weinarten in ihrer optimalen Trinkwassertemperatur untereinander unterschieden, haben Weintemperaturschränke oft mehrere Klimatzonen. Auf diese Weise können Sie mehrere Rebsorten bis zu unterschiedlichen Ausschanktemperaturen abkühlen.

Auch im Design gibt es Unterschiede bei den Weinkühlschränken. Du kannst es sicher in deine Küchenumgebung einbauen oder beliebig einrichten. Sie können Standheizungen nach Belieben einrichten - dazu gehören zum Beispiel neben der Wohnküche auch der Weinkeller oder die Vorratskammer. Einbaumodelle sind besonders geeignet, wenn Sie eine neue Wohnküche einrichten und Ihren Weinkühlschrank zum integralen Teil Ihrer neuen Wohnküche machen wollen.

Frei stehende Getränkekühlschränke können variabel aufgestellt werden. Du kannst es zu jeder Zeit als Ergänzung für deine Kücheneinrichtung nutzen oder in anderen Zimmern einrichten. Aufgrund der flexiblen Standortwahl sind die Unterschränke nicht nur für die Kueche, sondern auch für andere Gewerke wie Wohnzimmer, Flure, Pantrys und Keller geeignet. Im Unterschied zu Einbau-Geräten erfordern Wein-Kühlschränke jedoch zusätzlich Bodenfläche.

Die Temperaturspanne zeigt Ihnen, welche die geringste und welche die höchstmögliche für den Kühllagerraum einstellbare Zeit ist. In der Regel liegt die einstellbare Umgebungstemperatur im Rahmen von 5 °C - 20 °C. Prinzipiell wird für alle Weinarten eine Lagerungstemperatur zwischen 8 °C und 12 °C empfohlen. Je nach Weinsorte werden verschiedene Trinkwerte empfohlen.

In der folgenden Übersicht sind die gebräuchlichsten Weinarten und die empfohlene Trinktemperatur aufgeführt: Wenn Sie nur solche Weinen konsumieren, die bei hohen Geschmackstemperaturen getrunken werden, wie z.B. rot. Wenn Sie jedoch viele verschiedene Weinarten, vor allem Eisweine, lieben, sollten Sie beim Einkauf auf einen Arbeitstemperaturbereich von bis zu 1 °C achten.

Jeder Temperaturbereich hat ein eigenes Steuerelement und einen eigenen Thermostaten, der die Solltemperatur in der entsprechenden Bereichszone selbstständig konstant hält. Dabei wird die Solltemperatur in der entsprechenden Bereichszone gehalten. D. h. Sie können im ganzen Kühlhaus nur eine einzige Temperierung vornehmen. Sie sind vor allem für die Langzeitlagerung von Wein geeignet. Eine Vorrichtung mit mehreren Klimakammern hat den Vorzug, dass Sie unterschiedliche Temperaturwerte im Kühlhaus festlegen können.

Dies gibt Ihnen die Gelegenheit, unterschiedliche Weine zur gleichen Zeit bei optimaler Raumtemperatur zu lager. Sie sind besonders geeignet, um den Weißwein vor dem Verzehr auf Trinkwassertemperatur abzukühlen. Die Grösse Ihres Weinkühlschranks richtet sich nach Ihrem verfügbaren Platz und der Grösse Ihrer Weindaten. Wenn Sie verhältnismäßig wenig Wertstoff getrunken haben, dann genügt ein kleines Model mit einem Flascheninhalt von ca. 6 - 24 Stück.

Geeignet für alle Weinfreunde, die eine grössere Kollektion von Flaschen über einen grösseren Zeitabschnitt aufbewahren wollen, sind Ausführungen mit einem grösseren Flascheninhalt von bis zu ca. 400 Proben. Daher ist die Klimatisierungsklasse eine große Bedeutung für den Standort, an dem Sie das Aggregat aufstellen wollen. In den meisten Fällen werden die meisten Winzer-Kühlschränke im Wohnraum installiert: entweder als Hingucker im Wohnraum, in der Kueche oder im Vorraum.

Wollen Sie Ihren Kühlgerät jedoch z.B. in der Tiefgarage platzieren, können die Außentemperaturen im Westen unter 10 C und im Süden über 32 C liegen. Der Weinkühlschrank ist eines der elektrischen Geräte, die für den Dauereinsatz konzipiert sind. Neben den EEK-Daten findest du diese Informationen auch auf dem EU-Energie-Label oder auf dem Vordatenblatt.

Wer seinen Weinkühlschrank im Wohnraum aufstellt, für den ist das Betriebsvolumen ein wesentliches Entscheidungskriterium. Der Geräuschpegel wird auf dem EU-Energieetikett und im Datenblatt des Gerätes in dB angegeben. Einen Weinkühlschrank gibt es vor allem in der Ausstattung: Sollen sich im Kühlhaus fremde Gerüche entwickeln, wirken ihr eine Lüftung entgegen.

Der Weinkühlschrank hat in der Regel eine Glastüre, die je nach Ausführung verriegelbar ist und vor UV-Strahlung absolut schützt. Die Weinkälteanlagen sind mit besonders schwingungsarmen Verdichtern ausgestattet und bieten so Schutz für Ihren Wert. Wir haben in unserem FAQ-Bereich einige spannende Fragestellungen für Sie bearbeitet, die andere Kunden von Weinkühlgeräten gestellt haben. Wofür benötige ich einen Weinkühlschrank?

Der Weinkühlschrank kann eine bereichernde Funktion sowohl für Liebhaber von Weinen als auch für Laie sein, die gern etwas getrunken haben. Die Vorrichtung ist eine wirkliche Aternative zu einem Keller, in dem der Wert des Weines unter idealen Umständen aufbewahrt werden kann. Sie sind in der Regelfall schwingungsarm, schützen vor UV-Strahlung, sorgen für eine konstante Optimaltemperatur und lüften den Innenbereich.

Vor allem ein Weintemperiergerät für den Genuss bringt Ihren Wert auf die richtige Trinkkultur. Ein Weinkühlschrank arbeitet wie folgt? Ein Weinkühlschrank arbeitet im Grunde genommen wie ein konventioneller Kühler. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass die Raumtemperatur gradgenau eingestellt werden kann, ein Lüftungssystem für konstante Feuchte sorgt und die Einheiten deutlich weniger anfällig für Vibrationen sind.

Wieviele Grade kann ich in einem Weinkühlschrank setzen? Die gebräuchlichste Temperaturspanne für Weinkühlschränke ist zwischen 5°C und 20°C. Angaben zu den regelbaren Temperaturwerten Ihres Weinkühlschrankes entnehmen Sie bitte der entsprechenden Betriebsanleitung. Die Lagerungstemperatur zwischen 8 C und 12 C wird empfohlen, um die Güte aller Weine zu erhalten.

Darüber hinaus variieren die optimalen Trinkwerte für die einzelnen Trauben. Was ist der Unterscheid zwischen einer Weinklimakammer und einer Weintemperaturkammer? Die größten Unterschiede zwischen einer Weinklimakammer und einer Weintemperaturkammer liegen in der Lagerzeit. Die Weinklimakammer ist eine technische Simulation der optimalen Weinlagerungsbedingungen eines Kellereibetriebes, während die Weintemperaturkammer in erster Linie der Kühlung Ihres Weines auf Trinkwassertemperatur entspricht.

Weinschränke bietet Ihnen die optimalen Lagerungsbedingungen für Ihren Hauswein, wie z.B. Schwingungsschutz, Konstanttemperatur, UV-Schutz und Lüftung. Weintemperaturschränke haben in der Regel mehrere Temperaturbereiche und ermöglichen Ihnen so die gleichzeitige Kühlung verschiedener Weinsorten. Für jede einzelne Temperierzone können Sie die Temparaturen einzeln einrichten. Nähere Angaben zu den verschiedenen Typen von Weinkühlschränken erhalten Sie in unserem Einkaufsberater.

Wofür sind die verschiedenen Temperaturbereiche in einem Weinkühlschrank? In jeder einzelnen Temperierzone können Sie eine andere Temperierung einrichten. Sie sollen dazu beitragen, dass unterschiedliche Tropfen auf die richtige Trinkkultur gebracht werden. Wollen Sie mehrere unterschiedliche Weinarten, wie Weiß- und Röstwein, gleichzeitig auf Trinkwassertemperatur heben, können Sie z. B. die Temperierzone für den Weisswein auf 8 C bis 14 C und für den Rotwein auf eine Temperierzone von 15 C bis 19 C festlegen.

Inwiefern wirken die unterschiedlichen Temperaturschwankungen in einem Weinkühlschrank? Durch die räumliche Trennung der einzelnen Temperaturbereiche untereinander mit je einem eigenen Thermostaten und Steuerelement können die einzelnen Temperaturbereiche einzeln auf die jeweilige Solltemperatur eingestellt werden. Woher bekomme ich den passenden Weinkühlschrank für mich? Bevor Sie einen Weinkühlschrank kaufen, sollten Sie sich die folgenden Punkte ansehen, um den passenden Gerätetyp zu finden:

Zu welchem Zweck brauche ich den Weinkühlschrank? Weinklimakammern sind optimal für die langfristige Lagerung von Flaschen geeignet, während Weintemperierkammern die idealen Servier-Temperaturen rasch und unkompliziert erreicht. Wohin soll ich den Weinkühlschrank stellen? Detaillierte Angaben zu den wesentlichen Entscheidungsgrundlagen erhalten Sie in unserem Einkaufsberater unter Weinkühlschranktypen, Temp. zonen und Flascheninhalt. Wie kann ich einen Weinkühlschrank erstehen?

In unseren Offerten können Sie komfortabel einen geeigneten Weinkühlschrank auswählen und mitbestellen. Welcher Weinkühlschrank ist die passende Grösse für mich? Wie groß Ihr Weinkühlschrank ist, richtet sich in erster Linie danach, wie viele Flaschen Sie in ihm aufbewahren wollen. Im kleinsten Weinkühlschrank befinden sich 6 Flaschen Wein und sind etwa so groß wie eine Dosenmühle.

Größere Apparate können über 100 Flaschen Wein aufnehmen, die etwa die Größe eines Kühlschranks haben. Eine weitere Ursache ist der Raumbedarf des Weinkühlschrankes. Wenn Sie nur wenig Raum für einen Klimaschrank haben, sind die kleinen Vorrichtungen besser geeignet, da sie auch in engere Bereiche hineinpassen.

Nähere Angaben zur Grösse findest du in unserem Einkaufsführer unter Flascheninhalt. Was kosten Weinkühlschränke? Ein einfacher Weinkühlschrank mit Klimakammer und kleiner Baugröße erhalten Sie bereits für ca. 100 ?. ¿Wie lauter ist ein Weinkühlschrank? Gerade bei Windkühlschränken, die Sie im Wohnraum platzieren wollen, ist das Betriebsvolumen und/oder die Geräuschentwicklung von Bedeutung.

¿Wie kann ich meinen Weinkühlschrank waschen? Bitte lies vor der Säuberung die Gebrauchsanweisung für deinen Weinkühlschrank, um die herstellerspezifischen Merkmale zu berücksichtigen und so eine Beschädigung des Gerätes zu verhindern. Im Grunde genommen reinigst du einen Weinkühlschrank wie folgt: Den Weinkühlschrank vor der Säuberung vom Netz nehmen.

Auch interessant

Mehr zum Thema