Pappmöbel Selber Bauen

Kartonmöbel Selbstbau

Krippe aus Paletten selbst bauen - Palettenmöbelideen. Auch absolut das Kartonmöbel-Startup "Room in a Box" ist zu nennen. Anweisungen: Bauen Sie Ihre eigenen Kartonmöbel.

Herstellung in der Kartonmodernezeit

Mit seinen Möbeln, Zubehör und Dekorationselementen wird er zunehmend bei Events aller Couleur eingesetzt. Ich möchte Ihnen "Maks" präsentieren, den sechseckigen Hocker, das erste Möbelstück von Hans-Peter Stange, welches in den 1980er Jahren entstanden ist. Die Maks ist 43 cm hoch und 37 cm weit, über den Tips ausgelesen. "Wir haben in den letzten 20 Jahren sicherlich 40 unterschiedliche Stuhlvarianten mitentwickelt, aber wir sind immer wieder zum ursprünglichen Hocker zurückgekehrt", sagt der Gestalter.

Nicht umsonst: "Maks" ist das beste StÃ?ck von Stange, ebenso beliefert als Ersatzsitz bei GÃ?sten und als Sitzgelegenheit fÃ?r GroÃ?veranstaltungen, die in symbolischen Farben gedruckt, mit Logos oder Konferenzprogrammen versehen sind. "â??Die Beteiligten oder GÃ?ste mÃ?ssen den Stuhl selbst aufstellenâ??, erklÃ?rt Stange. Der Hocker muss selbst aufgestellt werden. "Auf den originalen Stuhl (5 Euro) folgt der zweite Bestseller: das plattformförmige Doppelbett "Dream" (69 Euro), 1989 vom Designzentrum Stuttgart prämiert und noch im selben Jahr zum Patent angemeldet.

"Maks" wiegt nicht einmal 1 kg. "Sie tragen jedoch mehr als 1000 kg", unterstreicht die Gestalterin Mettild Künstlerin Starrek. "Gerade das macht Kartonmöbel so besonders: sein niedriges Gewicht bei gleichzeitiger extremer Auslastung. Dekoration, Präsentationswand, Display, Werbeständer und Produktträger für Austellungen, Fachmessen und Events aller Couleur sind neben dem Möbelbereich zum zweiten Schwerpunkt von StangeDesign geworden.

Bestellungen von Werbetreibenden, Innenarchitekten und Standbauern machen heute rund die Haelfte des jaehrlichen Umsatzes von rund 750.000 aus. Beispielsweise wurde ein halbes Ei - optional 139 cm oder nur 40 cm hoch - mit zwölf Schubladen und ebenso vielen Regalen wie eine originelle Präsentation auf einer Theke inszeniert. In der Zwischenzeit hat Stange Design mehrere tausend Kartonobjekte entworfen.

"Dies ist unser Jungbrunnen", unterstreicht die Designerin. Danach können 2000 Stühle pro Tag hergestellt werden. Schwere Konturen oder Einzelstücke werden am PC konstruiert und von der CAD-Fräsmaschine gefaltet und zerschnitten. Rohkartonplatten werden zunächst auf Maß zugeschnitten und dann in das Stanz-werkzeug eingelegt. Eine besonders gute Tragfähigkeit wird durch das Aufkleben mehrerer Wellpappenlagen mit unterschiedlich großen Wellpappen erzielt.

Die Hauptkomponente der Welle ist jedoch in erster Linie der Luftdruck. Schlussfolgerung: Wellenpappe ermöglicht außergewöhnliches Aussehen, ist praxisnah und zugleich komplett recycelbar. Hans-Peter Stange experimentierte seit den frühen achtziger Jahren mit diesem Werk. "Die Bearbeitung von Wellenpappe ist äußerst einfach. Du brauchst nicht einmal viel oder ungewöhnliche Werkzeuge, nur Stifte, Lineale, Fräser und Messer", sagt Stange. Für dich ist das kein Problem.

Ausgehend von dieser Basisausstattung hat er 1985 die Firma Stange Entwurf gegründet. Wir haben auch ein gutes Gespür für das Thema Materie entwickelt", sagt der Zeichner. "Es ist nichts passiert, als die Bank das Stichwort "Kartonmöbel" hörte. Allerdings kann Wellenpappe durch unterschiedliche Stoffe gegen Brand, Nässe, Säure und gar Schädlinge beständig gemacht oder mit Wasserlack entbunden werden.

Aus dem Produktionsprozess übrig gebliebene Wellpappe wird verpresst, in großen Paketen an den Produzenten zurückgegeben, wo sie auf gebrauchte Möbelstangen trifft, recycelt und kann dann vielleicht einmal zu einem neuen "Maks"-Hocker aufbereitet werden. Dabei wollten wir wissen, ob es wirklich so leicht ist, die Kartonmöbel zu montieren, wie es die Gebrauchsanweisung vorschreibt.

Auch interessant

Mehr zum Thema