Möbelladen Hamburg

Einrichtungshaus Hamburg

In 11 Geschäften können Sie ungewöhnliche Möbeln kaufen. Nicht immer muss das die kostspielige Sanierung sein, mal genügt eine neue Leuchte, ein neues Sitzen oder ein neues Kleid. Wenn Köttbullar, HotDogs und duftende Kerzen das Einkaufserlebnis für Sie nicht so ansprechend machen, haben wir eine gute Wahl - 11 Geschäfte, in denen Sie ungewöhnliche Einrichtungsmöglichkeiten haben.

Von der Hamburger Tastatur über die angesagte Wohnzimmerleuchte bis zum Sofabett gibt es viele, viele Dinge, die man abgeben oder für sich selbst aufbewahren kann. Das Mobiliar steht hier gegen eine Spende zur Verfügung, die zur Finanzierung der Zimmer diente. Bei größeren Möbeln, die nicht in den kleinen Ladenbereich hineinpassen, gibt es eine Such-/Angebotstafel und die Menschen in der Werkstatt wissen immer, wer versucht, was loszuwerden oder wer es benötigt.

Dieser Shop befindet sich auf der traditionellen Wochenendroute vom Green Hunter in die Nachbarschaft. Gefüllt mit allen Arten von Mobiliar, ist es immer lohnenswert, hier zu bummeln. Damit wird die Suche nach Möbelstücken im Handumdrehen zu einem entspannenden Tag ohne zu großes Publikums. Die Palette umfasst Leuchten, Dekorationen und Aufbewahrungsmöglichkeiten bis hin zu Tischen, Stühlen, Sofas und Sesseln.

Die Leute mögen das Gespann von "Lockengelöt" in der Marktstr. Eibecher, die einst ein Rekord waren, Tabellen aus altem Ölfässer, Kronkorkenöffner aus altem Kicker, alles aus originaler Handwerksarbeit in Hamburg hergestellt. Die Hamburg Secondhand Classic. Dies gilt im westlichen Teil Hamburgs in Altona/Bahrenfeld, im östlichen Teil in Wandsbek (Helbingstraße 63). Denn die Stadtreinigungsabteilung transportiert fünf bis sechs LKW-Ladungen sperrigen Abfalls pro Tag, der eigentlich kein Abfall ist, in gebrauchte Kaufhäuser und Einzelpersonen können auch ihre Gebrauchtgüter mitbringen.

Sie wählen spezielle Möbel und Zubehörteile nach Örtlichkeit (fast die Hälfe der Möbelentwerfer kommen aus Hamburg), Güte (Holz aus Deutschland, keine toxischen Lacke) und nachhaltigen Entwürfen (wenn der Schreibtisch morgen weiss sein soll, kein Problem). Selbst wenn Ihr Geschäft von aussen nicht wie ein Interieur wirkt, wartet im Innern alles, was das Design-Herz begehrt. Von innen heraus.

Ob Sofa, Sessel, Sideboard, Sessel, Deko oder Licht - im Oldtimershop finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt. Zum Beispiel: Sofa, Sessel, Sideboard, Sessel, Stühlen, Deko oder Decken..... Insbesondere Sitzmöbel im Sinne der 50-er, 60-er und 70-er Jahre können Sie hier erwerben, aber auch Dänisch und Skandinavisch lassen das Gespann ins Rampenlicht geraten. Sie können im Oldtimerladen nicht nur Mobiliar erwerben, sondern auch leihen und natürlich Ihre Kostbarkeiten schwerfällig vor ort zum Verkauf einreichen.

Die handwerkliche Herstellung basiert auf anspruchsvollem und unverfälschtem Handwerk, die Möblierung besteht aus gebrauchten Gymnastikgeräten - Aufwertung auf höchstem Nivau! Die Mannschaft hat auch die richtige Ausrüstung für Ihr Lieblingsfahrrad - Ausrüstung von Brooks England und selbst gefertigte Hardcrafts sollen Ihnen die Fahrradtour leichter machen. In der Blickfang Antiquität werden Sie von mehr als 25 Jahren Antiquitätenerfahrung und schönes Leben betreut.

In den 600 qm Gewerbefläche des Teams wird eine Mixtur aus Alt, Neu und Neugierig angeboten - alles für Ihren ganz individuellen Wunschleben. Kennzeichnend für ihren Style und ihr Angebot sind vor allem die natürlichen Gebrauchsspuren, Kratzen und Patina. Nebenbei bemerkt: Das Büro von Blickfang Antiks kommt gerne zu Ihnen nach Hause, um mit Ihnen Ihre persönliche Ausstattung zu erörtern.

Auch interessant

Mehr zum Thema