Möbelkauf im Internet

Kauf von Möbeln im Internet

"Ohne die Sicherheit der Rückführungspolitik wäre es natürlich absurd, überhaupt daran zu denken, Möbel im Internet zu kaufen." So ist es kein Wunder, dass praktisch alle großen Möbelhändler inzwischen online präsent sind. Das Internet löst das Einrichtungshaus ab. Amazons Rekordgewinne, Efeu & Eiche bekommt fünf Mio. EUR, EAY launcht Visual Shopping, Online-Shops sollten weniger für den Kopf, sondern mehr für den Magen und die jungen Besucher werden sich häufiger in Weblogs über die Einrichtung auskennen als im Einrichtungsgeschäft.

Im Raum Berlin findet der Kunde unter anderem Räder und E-Bikes, die eine intensive Beratung und kein Accessoire erfordern und die der Interessent in Zukunft "aus nächster Nähe und im Freien" erproben kann.

Amazons Rekordgewinn: Der e-commerce Riese Amazon erzielte im zweiten Halbjahr 2018 einen Überschuss von 2,5 Mrd. US-Dollar bei einem Jahresumsatz von 52,9 Mrd. US-Dollar (plus 39 Prozent). In der gleichen Zeit des Vorjahres waren es noch 197 Mio. Dollars. Für das aktuelle dritte Geschäftsquartal prognostiziert das Unter-nehmen ebenfalls einen höheren Ertrag als geplant. Mit dem Start von Visual Shopping hat der Online-Marktplatz eine neue Methode für die Suche nach schwierig zu beschreibenden Artikeln durchgesetzt.

Mit " Visual Shopping " können sie Abbildungen von eBay-Angeboten in die Symbolleiste verschieben und nach vergleichbaren Artikeln durchsuchen. Das Musik-Streaming hat im zweiten Vierteljahr dieses Jahr über acht Mio. neue bezahlende Nutzer gefunden - und hat nun 83 Mio. Teilnehmer, berichtet die Agentur Reuters. Der Musik-Streaming-Service übertraf damit die Erwartungshaltung der Experten, die 82 Mio. Teilnehmer erwartet hatten.

Die Frage, was Amazon mit der Teuerung zu tun hat: Die anderen haben Amazon als Täter identifiziert. Doch: Kann der "Amazonas-Effekt" wirklich einen so starken Einfluss auf die Volkswirtschaft haben? Die unter 30-Jährigen sind beim Möbelkauf von einer Reise in ein Einrichtungshaus inspiriert. Bei den 50- bis 59-Jährigen ist der Anteil mit 59 Prozentpunkten signifikant gestiegen.

Online-Medien wie z. B. Weblogs sind für 18 Prozentpunkte der jugendlichen Einkäufer dagegen eine wesentliche Entscheidungsfindung. Bei den Älteren hingegen sieht laut einer Umfrage der Creditplus Bank nur ein Prozentpunkt in den Blogen aus: Bei der Veröffentlichung der vorliegenden Quartalsangaben sagt er, dass er es mit Alexandra wirklich ernst meint.

Die Traummöbel mit einem Tastendruck zur Traumliege

In Köln beginnt am 16. Februar die Weltmesse für Einrichtungsgegenstände. Die neuen Tendenzen und schicken Möbel-Ideen lassen viele zum Nachrüsten anregen. Aber selbst wenn der Einkauf von Ihrem Heimsofa unübertroffen komfortabel ist, hat der Kauf von Möbel online seine Fallstricke. Trifft das Rücktrittsrecht auch auf Möbel zu? Die Zeit muss genutzt werden, um die Lieferung zu überprüfen.

Du kannst die Möbeln auch ohne zu zögern montieren. Ein Anspruch des Händlers auf Entschädigung für den Wertminderungen besteht nicht. Hat das Mobiliar durch die Nutzung einen Wertminderungen erfahren, kann der Fachhändler diesen erstattet bekommen. Der Dealer kann diesen Wertabfall ausgleichen. Eine kommentarlose Rücksendung der Waren ist daher nicht ausreichend. Sie ist ferner nur dann gültig, wenn sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Waren versandt wird.

Allerdings übernimmt der Auftraggeber keine Haftung für Verspätungen oder Schäden an der Ladung. Achtung: Wenn Sie die Waren zurückschicken wollen, sollten Sie dies in schriftlicher Form nachweisen - wenn Sie den fristgerechten Eingang des Widerspruchs nachweisen müssen. Sie können aber auch den Rücktritt erklären, das defekte Möbel zurückschicken und die Rückerstattung des Verkaufspreises nachfragen. Von wem werden die Retourenkosten für sperrige Güter getragen?

Im Widerrufsfall müssen die Konsumenten seit Mitte 2014 die Rückgabekosten selbst übernehmen. Falls die Rückgabe der Waren nicht auf dem Postweg oder auf dem gewöhnlichen Weg möglich ist, muss der Verkäufer die Rückgabekosten angeben. Dies sollte insbesondere bei montierten Möbelstücken immer gelten. Von diesen Rücksendungskosten ist der Besteller vorab zu unterrichten.

Gleiches trifft zu, wenn der Vertragshändler die Kosten der Rücksendung selbst trägt. Wurden Möbel nach Ihren eigenen Ideen oder Einzelmaßen gefertigt, sind diese vom Rückgaberecht ausgenommen. Sollte der Fachhändler Ihre Daten jedoch falsch eingegeben haben, besteht das Recht auf Gewährleistung. Darin heißt es, dass sich Kunden und Verkäufern nicht selbst treffen und unter anderem über das Internet, E-Mail und SMS mitwirken.

Vor Vertragsschluss hat der Auftraggeber keine Gelegenheit, die Waren anzusehen und zu besichtigen. Der Kaufentscheider entscheidet auf der Grundlage der Angaben, die er vom Anbieter erfährt. Außerdem darüber, dass der Kunde die Transaktion innerhalb von 14 Tagen aufheben kann. Geht dem Konsumenten keine ordentliche Widerrufserklärung zu, verfällt sein Recht längstens zwölf Monaten und 14 Tagen nach Beginn der tatsächlichen Frist.

Die Konsumenten haben in diesen Faellen kein gesetzliches Widerrufsrecht: Was sind die Gefahren beim Online-Shopping? Immer wieder kommt es auch vor, dass bereits bezahlte Waren nicht oder von minderwertiger Qualität ausgeliefert werden. Dem Kunden muss bei Vertragsabschluss die Gelegenheit gegeben werden, die Vertragsbedingungen, einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedinungen, zurückzuholen und zu sichern.

Auch interessant

Mehr zum Thema