Möbel aus Pappe Selber machen

Kartonmöbel selbst herstellen

Die Möbel aus Wabenkarton und Karton: Im Detail damit beschäftigt, was man auch mit Karton machen kann...), oder man nimmt den Vorschlag auf und beginnt, selbst zu basteln.

DIY: Möbel aus Karton: Teilprojekt A: Teilprojekt A

Nach Herstellerangaben werden in Europa pro Jahr ca. 2,6 Mio. t Primärfaserplatte und ca. 3,6 Mio. t Sekundärfaser (ohne Trappacks etc. für Flüssigkeiten) und ca. 35 Mio. t auf der ganzen Welt hergestellt. Bei jedem Verbrauchermarkt, DIY-Markt oder Möbelhaus entstehen tagtäglich große Mengen an Kartonabfällen, in der Branche, aber auch in Privathaushalten als Sekundärverpackung für Neuware, aber auch für Pakete.

Obwohl über 80% der Altpapiere und -kartons vernichtet werden, ist allein der Beförderungsweg eine weitere Last, zumal trotz eines enormen Rückgangs ein Teil davon immer noch nach China ausgeführt und nicht vor Ort verarbeitet wird. Sowohl Konstrukteure als auch Recycling-Fans haben intensiv daran gearbeitet, was man mit Karton alles machen kann.

Sie war in den 60er Jahren noch modischer, und in Frankreich ist sie seit einigen Jahren wieder in Mode. Einerseits ist sie intakt. Karton ist einfach zu handhaben - die Werkstätte ist Ihr eigener Schreibtisch oder Wohnzimmer-Tisch oder -Boden, und er ist wirklich eingebaut, er ist unglaublich standfest. Sie können es, wenn Sie eines haben, für teures Preisgeld beim Designer-Hersteller erwerben (der seine Rohmaterialien idealerweise vom Altpapier-Recycler hat oder sie als Abfälle von Unternehmen bezieht), oder Sie lassen sich inspirieren und beginnen, Dinge selbst herzustellen.

Durch ein wenig Geschicklichkeit und Praxis können Sie auch Dinge schaffen, die mehr sind als nur vorübergehende Lösungen, wenn das Budget knapper wird oder Sie nur für kurze Zeit an einem einzigen Standort sind und sich bald wieder bewegen. Sie können sich in verschiedenen Ländern, in denen grössere Kartons produziert werden, aber auch in Unternehmen erkundigen. Sie können sich auch an die örtlichen Recyclingbetriebe wenden und den Karton abholen, bevor er transportiert oder geshreddert wird.

Wenn Sie sich nicht anstrengen wollen, können Sie Materialrecycler wie die Materialmafia fragen, ob sie so etwas haben. Mit ein wenig Handwerkskunst und etwas Zeit kann auch vieles wieder aufgebaut werden. Bei Stühlen oder Sofaen, die einer großen Beanspruchung standhalten müssen, können Sie die Pappe entweder zusammenklappen, um ihnen die nötige Festigkeit zu geben, oder Sie können viele bereits plattenförmige Pappe nehmen und sie zusammenkleben.

Diese beiden Grundsätze können auch auf andere Bauwerke angewendet werden, um ihnen die nötige Festigkeit zu geben. Bei vertikalen Wellengang ist der Pappe verhältnismäßig elastisch und stabil, bei horizontalen Wellengang wird sie sanfter. Bei Kurvenfahrten wird das Umgebungspapier auf einer der Seiten geschnitten, so dass der Pappkarton dort gebogen werden kann.

Es ist notwendig, im Vorfeld eine Zeichnung zu machen und diese exakt zu vermessen. Für kompliziertere Aufgaben ist es auch möglich, ein kleines Model zu produzieren. Das sollte dich nicht abhalten, denn du kannst auf den Fotos sehen, was los ist. Wenn Ihnen die Farbe des Kartons nicht gefällt, können Sie später nicht nur das Mobiliar mit Farbe oder Klebepapier versehen, sondern auch mit Stoffen, Tapeten oder Wachstüchern.

Auch interessant

Mehr zum Thema