Kleine Sitzecke Wohnzimmer

Wohnbereich Wohnzimmer

Die ergonomischen Modelle entscheiden, wo die Kleinen aufrecht sitzen können. Durch diese einfachen Einrichtungstipps kann auch ein kleines Wohnzimmer einen großen Eindruck hinterlassen. Was ist die beste Art, ein kleines Wohnzimmer einzurichten?

Der Wohnbereich ist der bedeutendste Platz in unseren vier Mauern. Wir wollen hier mit unseren Freundinnen und Bekannten einen gemütlichen Abend erleben oder unsere Zeit an verregneten Sonn- und Feiertagen auskosten. Ab sofort muss jeder, der ein kleines Wohnzimmer hat, nicht mehr auf Bequemlichkeit verzichten. Denn das ist der Schlüssel zum Erfolg. Das Bild ist ein kleines Wohnzimmer, das trotz seiner kleinen Grösse behaglich und freundlich ist.

Durch die helle Wand wirkt der kleine Saal grösser und ist optimal für die Einrichtung geeignet. Im Sideboard und unter dem multifunktionellen Ablagetisch ist genug Platz für alles, was nicht zwangsläufig rumliegen sollte: Teelichte, Magazine, DVDs und dergleichen. Farbige Akzente in Warmfarben machen ein kleines Wohnzimmer richtig mollig. Weil helle Farbtöne an den Seitenwänden lieber gemieden werden sollten, ist dies eine gute Möglichkeit, Ihre Wunschfarbe in das Design miteinzubeziehen.

Bei kleinen Räumlichkeiten sollte der Lichtfarbenanteil vorherrschen, um nicht zu dampfig und beengt zu wirken. Wenn Sie dunklere Farbtöne für Ihre Möbel ausgewählt haben, sollten Sie die Wand in einer helleren Farbton auslegen. In einem kleinen Wohnzimmer können Stoffe wie Polster, Gardinen und Decken eine große Rolle spielen.

Eine farbenfrohe, frisches Variation, in der die Kissenfarben im Behang aufgreifen. Ein Sitzkissen, auf dem spontane Besuche bequem gemacht werden können, rundet die kleine Sitzecke ab. Der Wohnbereich wurde lediglich um eine Ebene abgesenkt und schafft so genügend Raum für Freund und Lieben.

In den Regalen wirken Buch und Wohnaccessoire sehr schön, während ungewollte Dinge wie z. B. Leitungen hinter der TV-Bank untergehen. Das spezielle Bücherschrank steht über der Ecke und bieten genügend Platz für jeden Leseratten, auch in einem kleinen Wohnzimmer. Die meisten der bösen Monster, die sich seit Urzeiten in den Wohnzimmern unserer Grosseltern befinden, können wir uns vorstellen.

Aber ein Oberschrank aus weissem oder leichtem Hölzern wirkt wirklich gut, kann in jeder Grösse hergestellt werden und paßt in jedes kleine Wohnzimmer. Abgesehen von einem TV und wunderschönen Souveniraufnahmen, die im Obergeschoss zu sehen sind, ließen wir im Untergeschoss alles verschwunden, was uns in unserem kleinen Wohnzimmer aufregt.

Wunderschöne Wohn-Accessoires sollten auch in einem kleinen Wohnzimmer nicht fehlen. Natürlich gibt es auch hier einiges zu entdecken. Für ein kleines Wohnzimmer bietet sich ein bequemer Stuhl an, der mit einem hübschen Tablett als Wohnzimmertisch genutzt werden kann. Die Schönheit unserer eigenen vier Wände liegt darin, dass sie so gestaltet werden können, wie wir es uns wünschen. Es ist umstritten, aber in keinem kleinen Wohnzimmer dürfen Photos und Abbildungen unserer Lieben fehlen. Natürlich können Sie sich auch an uns wenden.

Die wunderschöne Deko-Idee hat auch auf kleinen Flächen Raum. Natürlich sollte die Farbgebung zur Ausstattung passend sein, damit Ihr kleines Wohnzimmer zu einer stimmigen Wohlfühl-Oase wird. Ein Muster-Wallpaper kann auch in einem kleinen Wohnzimmer ein wahnsinniges Erlebnis sein. Weil sich der TV in der Regel gegenüber dem Sofa oder Lehnstuhl befindet, empfiehlt es sich, die Mustertapeten hinter den Sitzgelegenheiten aufzustellen.

Bei der Anschaffung einer gemusterten Tapete ist der so genannte Musterrapport zu beachten. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Motive auf dem Klebestreifen optimal sitzen und Sie genügend Stoff haben, um Ihr Vorhaben abzuschließen. Wand-Uhren sind jetzt in einer Vielzahl von Preiskategorien, Designs und Farbvarianten erhältlich. Bei der Verlegung von Fertigparkett oder Schichtstoff in Ihrem kleinen Wohnzimmer sollten Sie die Verbindungen entlang des Lichteinfalls einplanen.

Auch interessant

Mehr zum Thema