Holz für Bank

Hölzer für Bank

Mit ADLER VariColor renovieren Sie Ihre alte Gartenbank aus Holz und Metall. Gartenbänke bemalen oder beschichten - ADLER Tips Mit ADLER VarioColor können Sie Ihre alten Gartenbänke aus Holz und Stahl umbauen. Jede Sitzbank braucht früher oder später einen neuen Anstrich*, damit sie wieder wunderschön wird. Es schützt das Holz und das Gestellmetall zugleich vor der Witterung und sorgt so für eine lange Lebensdauer im Freien. Falls Sie Ihre Sitzbank streichen wollen, sollten Sie sie nach Möglichkeit in ihre einzelnen Teile aufteilen.

Holzbretter am besten mit einem Schwingschleifer und 150er Sandpapier abschleifen Den Staub vorsichtig beseitigen, sonst würde er in der Farbe erscheinen und zu einer rauhen Fläche werden. Der Metallrahmen kann mit einer Stahlbürste von Dreck, Korrosion und alter Farbe gereinigt werden.

Anschließend den Fettlöser aus unserer Werkstatt mit einem Scheuervlies auftragen und fünf bis zehn Min. wirken lassen, damit er die verbleibenden Ablagerungen auflöst. Anschließend den Rahmen mit sauberem Leitungswasser abwaschen und abtrocknen. Für Bänke und andere Gartenmöbel aus Holz empfehlen wir die Grundanstrich mit unserer Aqua Imprägnierung zu verwenden.

Das Holz wird vor Nässe, Sonneneinstrahlung, Pilzbefall und Schädlingsbefall geschützt. Unsere Lacke VarioColor sind verarbeitungsfertig und müssen daher nur noch umgerührt werden. Anschließend können Sie bereits die Stirnseiten der Einzelholzbretter lackieren. Dies wird am besten im liegenden Zustand erreicht. Nach dem Trocknen der ersten Schicht des Lackes die Platten mit 220er Korn abschleifen, immer in Faserrichtung nacharbeiten.

Nach dem erneuten Entfernen des Schleifstaubs werden die Platten zum zweiten Mal gestrichen. Mit dem ADLER Modell VarioColor in Schmiedeeisenoptik in der Farbe Antrazit können alle Metallelemente Ihrer Sitzbank doppelt lackiert werden. Es gibt Ihrer Bank ein schmiedeeisernes Aussehen und Schutz vor dem Einrosten. Bei der Lackierung der Blechteile kann auf einen Vorschliff verzichtet werden.

Wenn alle Teile der Bank gut abgetrocknet sind, stellen Sie Ihre Bank wieder zusammen. So hat Ihre Sitzbank wieder eine wunderschöne Färbung und ist gut vor Feuchte bewahrt. ADLER weiterführende Infos zur Gartenbanklackierung: Bei Gartenbänken gibt es oft Holzsitze und -rücken und einen Metallrahmen. Bei beiden Werkstoffen ist von Zeit zu Zeit ein neuer Farbauftrag erforderlich, um die Lackierung zu erneuern oder die Farben der Bank zu verändern.

Dazu gibt es die farbigen Lacke, die dem Holz und dem Blech zugleich einen hohen Witterungsschutz geben.

Mehr zum Thema