Getränkespender Fitnessstudio

Flaschenspender Fitnessstudio

In verantwortungsbewussten Fitnessstudios wird den Trainern Wasser zur Verfügung gestellt, um Leistung und Gesundheit zu fördern. In Sportanlagen, im Fitnesscenter oder auf dem Sportplatz sind Spaß, Sport und Schwitzen angesagt. Kondition, Mineralien, Verträglichkeit, Trinkwassermengen.

Wassersprühdose für Fitnessstudios | well-tec

In Fitnessstudios werden oft anstelle von Trinkflaschen Wasserspendern eingesetzt. Dies hat für die Gäste den Vorzug, dass sie zu jeder Zeit eine notwendige Dosis zu sich nehmen können, anstatt auf den Service in der Studioapotheke auszusetzen. Abhängig vom Energiebedarf stellt ein Wassersprühgerät für Fitnessstudios immer die notwendige Flüssigkeitsmenge zur Verfügung, und zwar ungeachtet des verfügbaren Studioservices.

Welche Wassersprühdose für Fitnessstudios geeignet ist, richtet sich nach der Größe des Fitnessstudios und den Angewohnheiten seiner Nutzer. Bei anderen werden Einzelmaschinen bevorzugt, die wahlweise diverse Fruchtgetränke servieren. Im Allgemeinen ist die reine Version des Frischwasserangebots das Optimum für Wassersprühgeräte für Fitnessstudios. Bei schwächerer Leistungsfähigkeit reicht ein kleiner Fußweg zum Wassersprüher für Fitnessstudios aus und das folgende Modell kann mit frischer Tatkraft wieder gemeistert werden.

Nicht nur in der Körpertrainingszone werden Wassersprühgeräte für Fitnessstudios eingesetzt. Im Wartebereich sorgen die Wassersprühgeräte für Fitnessstudios für die gleichbleibende Frischhaltung und konstante Frischwasserverfügbarkeit wie im Übungsraum. Anstelle der gewohnten Müdigkeit vor einem Besuch können die Besucherinnen und Besucher an den Wassersprühern zu jeder Zeit einen kleinen Tropfen schlürfen und sich mit frischer, gesundheitsfördernder Kraft dem anstehenden Treffen zuwenden.

Die Ausführung ist besonders geeignet, wenn ein großer Studiowasserspender für die lokalen Bedingungen zu groß wäre. Für jede Wahl ist es von Bedeutung, dass die Apparate zu jeder Zeit einen stets perfekten hygienischen Trinkspaß haben. In Fitnessstudios können die Wassersprüher täglich von den Mitarbeitern gereinigt werden. Bei der permanenten Instandhaltung stehen Ihnen stets kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Gleiches trifft auf Störungen zu, die eine Wasserspenderin für Fitnessstudios temporär abschalten. Jeder, der es vorzieht, einen eigenen Wassersprüher für Fitnessstudios, den er bereits gekauft hat, zu pflegen, bekommt in der Regel alle notwendigen Anweisungen per Telefon oder E-Mail, damit er sich ohne Fremdhilfe um die dauerhafte Funktion der Wassersprüher kümmert.

Wassersprühgeräte in Sportanlagen und Fitness-Studios

Im Fitnessstudio und anderen Sportanlagen sind Wassersprühgeräte eine verlässliche Lösung, um Athleten unkompliziert und effektiv mit Wasser zu beliefern. Bei den meisten Sportanlagen sind die Athleten selbst für die Trinkwasserversorgung aufkommen. Dadurch werden insbesondere bei Kindern, aber auch bei Erwachsenen die Flüssigkeiten oft gar nicht oder nur eingeschränkt zugeführt.

Dem entgegenwirken, beschließen immer mehr Sportverantwortliche und Sportverantwortliche, über Trinkwasserautomaten kostenloses Trinkwasser bereitzustellen. Beim Ausrüsten einer Sportanlage mit Wassersprühgeräten erhebt sich die Fragestellung, welches Produkt geeignet ist. Dabei wird zwischen einem Wasserverteiler mit Liter oder einem rohrgebundenen Rohrsystem unterschieden. Die Trinkwassersysteme mit erwärmtem, kaltem und ungekühltem Trinkwasser sowie mit kohlensäurehaltigen Wasserdispensern gibt es.

Häufig entscheiden auch die Bedingungen Ihres Hauses darüber, welcher Getränkedispenser der geeignete ist. Bei Verwendung eines drahtgebundenen Gerätes müssen Wasser- und Stromanschlüsse bereitgestellt werden. In Sportanlagen gibt es jedoch wesentlich mehr Beschränkungen, da der verfügbare Raum in der Regel für den Sport selbst oder für die Aufbewahrung der notwendigen Ausrüstung bestimmt ist.

Es ist daher ratsam, Ihre Wassersprüher in Umkleideräumen, am Rande des Spielfeldes oder im Eingangs- oder Schalterbereich zu platzieren. Darüber hinaus müssen Sie sicherstellen, dass die Wassersprüher weit genug vom "Ort der Handlung" weg platziert sind, um Verletzungsgefahren für die Athleten zu vermeiden. Weil der Sporteinsatz etwas wilder sein kann und die Kleinen in der Regel vor ort sind, haben Lieferanten und Betreiber von Wassersprühgeräten wie Brita oder repos ihr Angebot um ein stabiles und robustes Gerät mitgenommen.

In vielen Fitness-Studios gibt es aufwändige Getränkemaschinen mit zusätzlichen Funktionen wie einer vielfältigen Geschmacksvielfalt oder einem Saftautomaten. Dies ist zum einen auf die damit einhergehenden Ausgaben zurückzuführen und zum anderen auf die Tatsache, dass sauberes Wasser als das schönste Getränk während des Sportes gilt. Weil die Teilnehmer dies in der Regel billig von zu Hause aus bekommen können, kommen sie ohne die Leistungen der Fitnesscenter aus.

Nur in wenigen Fitnesszentren gibt es für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen freien Zugang zu Trinkwasserspendern. Gleichzeitig kann diese Versorgungsoption mit wenig finanziellen und technischen Mitteln den Wohlempfindensfaktor der Athleten erheblich anheben. Für Interessierte, potenzielle Nutzer und auch für die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind Anlagen, die Wasser kostenfrei zur Verfügung stellen, viel interessanter. Weil viele Menschen den Wasserautomat in Sportanlagen benutzen, ist die hygienische Gestaltung des Trinkwassersystems sehr erwünscht.

Weiterführende Hinweise zu Sauberkeit und Gesunderhaltung sowie ein detaillierter Pflegeplan für Ihren Wassersprüher sind in unserem Leitfaden zu ersichtlich. Wenn Sie z.B. Pappbecher für den schnellen Gebrauch bereitstellen möchten, wird der Lieferant Ihrem persönlichen Endgerät einen Getränkeautomat und einen geeigneten Abfallbehälter hinzufügen. Gleiches gilt für mögliche Vorlieben für gekühltes oder erwärmtes Bad.

Insbesondere für den Einsatz von Wassersprühgeräten im Fitness- und Sportumfeld werden Maschinen mit einer individuellen Füllhöhenverstellung empfohlen. Die Monatskosten sind hier im Verhältnis zu den Alternativmöglichkeiten gering und Sie bekommen in der Regel zusätzlich zum Produkt einen Wartungs- und Hygienedienst.

Mehr zum Thema