Designer Hocker

Der Designer-Hocker

Der " Hocker ", also der Sessel ohne Lehne, ist neben den Sitzbänken eines der älteren Konzepte für Tische und Stühle. Der " Hocker ", also der Sessel ohne Lehne, ist neben den Sitzbänken eines der älteren Konzepte für Tische und Stühle. Gewöhnlich ganz simpel und unkompliziert konzipiert, bietet der Hocker oder Hocker nicht nur beim Fressen, sondern auch beim Arbeitseinsatz einen gewissen Sitzenkomfort. Die Gestaltung der Hocker wurde in der Regel frühzeitig mit Teppichböden oder Häuten versehen, um den Komfort zu erhöhen.

So genannte gepolsterte Hocker oder Sitzkuben wie "Kiowa" von Jan Kurtz werden seit dem Triumphzug des Stuhls kaum noch zum Setzen verwendet, sondern nur noch als Fußschemel oder Hocker zum Sessel. Bei uns im Haushalt bleibt das Stuhldesign meist unbeachtet. Ist in der KÃ?che oder im Regal etwas schwer zu greifen und die handliche Stufenleiter ist wieder im Weinkeller, klettert man auf den nÃ?chsten, handfesten Hocker und ist einige cm höher.

Sinnvoller wäre eine Stuhlleiter oder ein klappbarer Tritt, die auch durch ihren gemütlichen Charme überzeugt, aber wer sportiv ist, dem genügt ein einfacher Hocker als hilfreicher Tritt in den Fuß. Es ist wirklich bedauerlich, das einfache, aber eingängige Konzept der Hocker nur als Funktionsmöbel zu verwenden, wo so viele Designer so wunderschöne Variationen entwickelt haben.

Zu den Holzstühlen, Metallstühlen oder trendigen Kunststoffstühlen passen nicht nur die Designer, sondern auch ein Hocker wie der archaische "Java"-Holzklotz oder der (un-)natürliche "Stone" von Marcel Wanders. Von Klapphockern für den Gelegenheitsgebrauch über die praktischen Einsteckhocker von Tojo Möbel bis hin zu Papphockern von Remember®: Designer kreieren Kartonhocker aus farbigem Karton, mit vielseitigen Fotostühlen oder Fotohockern wie dem Werkhaus.

Egal ob Kartonhocker oder Fotohocker - beide werden platzsparend, plan und platzsparend verstaut und stehen für den Partygast bereit. Wer gar nicht auf dem Hocker sitzt, kann sagen: Hocker, Kartonhocker und Fotohocker sind ideal als kleine Couchtische oder Beistelltische und haben genügend Stauraum für eine Teetasse oder Kaffe, Magazin oder Tisch.

Ein echter Allrounder ist jeder Hocker.

Mehr zum Thema