Bekannte Möbelhäuser

Berühmte Möbelhäuser

("Stockholm") mit einem ausgeprägten schwedischen Akzent und werden von einer Melodie begleitet, die man von Pippi Langstrumpffilmen kennt. Bei uns finden Sie hochwertige und designorientierte Möbel. Mit Martin und Christoph Kamber führt die zweite Generation das weit über die Region hinaus bekannte Möbelhaus. Zusammen mit Freunden, Bekannten oder der ganzen Familie essen. IKEA ist der mit Abstand bekannteste Möbelhändler in Deutschland, und fast jeder Befragte kennt den schwedischen Möbelriesen.

Unterschleißheimer furniture store, Unterschleißheimer furniture stores

Entdecken Sie 2018 Ihr nächstes Möbelgeschäft und stöbern Sie durch die besten Aktionen. Überprüfen Sie Ihren Suchbegriff nochmals auf Fehler, versuchen Sie eine vergleichbare Rubrik oder wählen Sie einen anderen Platz in der Stadt. Worin besteht der Unterschied zwischen einem Möbelladen? Die Möbelhäuser haben nach wie vor die grösste Auswahlmöglichkeit, wenn es um Einrichtungsgegenstände geht. Das Angebot umfasst nicht nur Selbstbaumöbel, sondern auch Designobjekte, Vollholzmöbel oder ganze Lebenswelten aus allen Räumen mit allen Ausstellungsarten.

Allerdings finden Sie in der Regelfall keine namhaften Brands, sondern nahezu ausschliesslich Ihre Eigenmarken. Generell lassen die Möbelhäuser keine offen: Die Auswahl an Einrichtungshäusern ist groß: Vom Wohnaccessoire und der Dekoration für die Wand und die Sitzgruppe über die Büroeinrichtung und ein neuartiges Boxsprungbett für gesundes Schlafen bis hin zu allen notwendigen Geräten für eine wunderschöne Landküche - hier finden Sie alles, was Sie brauchen, um Ihr Zuhause zu Ihrem eigenen zu machen.

In vielen Möbelhäusern gibt es inzwischen auch einen Online-Shop, in dem Sie rund um die Uhr shoppen können. Dabei kann auch die Zusammenstellung der beauftragten Möbel einbezogen werden. Überprüfen Sie Ihren Suchbegriff nochmals auf Fehler, versuchen Sie eine vergleichbare Rubrik oder wählen Sie einen anderen Platz in der Stadt.

Herkömmliche Möbelhäuser werden durch Internet-Giganten verlangsamt.

Mit Ikea, Rollen und Co: Namhafte Einrichtungshäuser können in den Produkt-Suchmaschinen durch die großen Player wie Amazon und die Firma e-bay ersetzt werden. Namhafte Möbelhäuser wie Ikea oder Rollen können in den Produkt-Suchmaschinen von Amazon, der Firma Essay und der Firma Ralph auf die Rücksitze verwiesen werden. Dies belegt der OnMaCon Sichtbarkeitsindex für das Segment Living: Ikea ist erst 18., Ikea erst 20.

Obwohl sich der deutsche Möbelmarkt erst am Anfang seiner Entwicklung befindet, ist der Online-Umsatz zwischen 2013 und 2014 enorm gestiegen. Herkömmliche Möbelhäuser würden Umsätze im Internet verraten, sagt Andre Kröger, Managing Director von OneMaCon. Bei der Suche nach Living-Produkten in den Produkt-Suchmaschinen konnten sie sich mit ihrem umfangreichen Angebot leicht unter die Top 10 platzieren.

Das ist ein Irrtum, denn gerade in der Forschungsphase begeistern sich viele Webnutzer für Produktsuchmaschinen", so Kroner weiter. Der Möbelhändler wird von der Firma KRÖGER aufgefordert, aufzustehen und den Internethandel als weiteren Absatzkanal zu bewerben. Zur Studie: Die Hamburger Spezialagentur für PDM (Product Data Marketing) untersuchte von Anfang bis Ende 2015 anhand der 3.700 bedeutendsten Stichworte im Themenbereich Fashion und Lifestyle die Positionierung von Online-Shops bei den größten Produkt-Suchmaschinen (wie Google Shopping, Ladenzeile.de und Moebel.de).

Deutsche Möbeltische Händler überlassen auch ausländische Möbellieferanten die Verantwortung für die Herstellung ihrer Waren.

Auch interessant

Mehr zum Thema